Wir sind umgezogen! Unsere neue Adresse ab 01. Februar lautet: Großenhainer Str. 101 - Haus B, 01127 Dresden         We have relocated! Our new address is Großenhainer Str. 101 - Haus B, 01127 Dresden

DAC Kabeldiagnosesystem M60

Professionelle Prüfung und Diagnose für Mittelspannungskabel

Die mobilen Prüf- und Diagnosesysteme M30 und M60 arbeiten mit DAC-Technologie (damped AC) und helfen Ihnen dabei, den Zustand Ihrer Kabel optimal zu beurteilen. Schwachstellen aufgrund von

  • schlechter Montage
  • falschem Handling bei der Verlegung
  • fehlerhaften Muffen und Endverschlüssen
  • Alterung der Kabelisolation

können schnell ermittelt und geortet werden.Die Anlagen verfügen über eine leistungsstarke Hochspannungsquelle. Diese lädt das gesamte Kabel bis zur gewünschten Prüfspannung auf. Ein Hochspannungsschalter schließt über die im Gerät befindliche Induktivität einen Resonanzkreis und das Kabel wird mit gedämpfter Wechselspannung bei einer Frequenz ähnlich zum Normalbetrieb belastet. Mittels Reflektometrie im Zeitbereich (TDR) lassen sich die TE-Fehlstellen automatisiert lokalisieren und visualisieren.

  • Hoch empfindliche Teilentladungsmessung zur Beurteilung der Isolation von Kabeln, Muffen und Endverschlüssen
  • Ermittlung des Verlustfaktors zur Beurteilung des Alterungszustandes der Isolation

Die vor-Ort Prüfung mit Hilfe der abklingenden Wechselspannung in Kombination mit einer begleitenden Teilentladungsdiagnose und Ermittlung des Verlustfaktors ermöglichen eine schnelle und zerstörungsfreie Beurteilung Ihrer Mittelspannungskabel samt der dazugehörigen Komponenten wie Muffen und Endverschlüssen. Ein absolutes Muss für neu installierte, reparierte oder gealterte Kabelstrecken!

Produktanfrage: DAC Kabeldiagnosesystem M60
Mit einem * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.